Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | +49 2191 9376-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | +49 2191 9376-0

Infrarot-Thermometer & Infrarotkameras

Unsere innovativen Optris Temperatursensoren und Wärmebildkameras lassen sich
in verschiedenen Industrieanwendungen flexibel und kostensparend einsetzen.

Unser umfangreiches Produktportfolio umfasst Infrarot-Messgeräte für verschiedene
Industrieanwendungen sowie Forschung & Entwicklung. Mit ihnen und unserer kostenfreien
Thermoanalyse-Software lassen sich fast alle Herstellungsprozesse konstant überwachen
steuern und durch gezielte Prozessoptimierung die Produktionskosten senken.


Unser Produktspektrum ist in folgende Produktgruppen aufgeteilt:

  • Kompaktserie - Kleine, kompakte Infrarot-Thermometer für den optimalen
    Einsatz in beengten sowie heißen Umgebungen

  • Hochleistungsserie – Infrarot-Thermometer mit höchster optischer Leistung
    sowie Doppellasern zur Messfleckausrichtung.

  • Infrarotkameras – Kompakte Wärmebildkameras für schnelle
    Onlineanwendungen nklusive Linescanner-Funktion.

  • Handthermometer – Hochwertige tragbare Laser-Thermometer mit
    integrierter USB Schnittstelle.

 
Kleine Temperatursensoren der Kompaktserie  

Die kleinen Infrarot-Thermometer verfügen über besonders hitzeresistente Miniatur-
Sensorköpfe die sich vor allem für den Einsatz bei hohen Umgebungstemperaturen
und beschränktem Platzangebot eignen.
Neben ihrer kompakten Bauweise überzeugen die kleinen Pyrometer insbesondere
durch ihre geringen Kosten. So ist ein Vielfacheinsatz von Messgeräten problemlos
möglich was sie besonders für OEM-Lösungen interessant macht.





Präzise Laserpyrometer der Hochleistungsserie

Die Infrarot-Thermometer dieser Leistungsklasse werden vor allem in Bereichen der
Industrie sowie Forschung und Entwicklung eingesetzt, wo kleine Messfleckgrößen
zur präzisen berührungslosen Temperaturmessung
 von ausschlaggebender Bedeutung sind.
Aber auch im OEM-Bereich, insbesondere im Maschinen-und Anlagenbau profitiert
man von den hervorragenden Leistungen und der gewohnt hohen "Made in Germany Qualität".
Abhängig von der Wellenlänge und vom Gerätetyp können mit IR-Thermometern der
Hochleistungsserie Temperaturen in Messbereichen zwischen -50 °C und 2.300 °C
gemessen werden.




Infrarot-Kameras / Wärmebildkameras

Die optris PI Infrarotkameras bieten Ihnen Wärmebilder mit exakten Temperaturangaben in
Echtzeit und sind dabei so klein, dass sie problemlos verbaut werden können.
Unsere leichtesten Varianten können sogar für Fluganwendungen genutzt werden
und so Wärmebilder aus der Luft liefern.

Alle Wärmebildkameras können über USB 2.0 mit dem PC verbunden werden
um hochauflösende Wärmebilder zu erhalten, Flächenmessungen analysieren
und Temperaturverläufe speichern zu können.
Die im Preis inbegriffene passende Thermografie-Software PIX Connect gibt es 
selbstverständlich immer kostenlos dazu.

 

 

 

Wir bieten Ihnen einzelne Komponenten aber auch die komplette Lösung

  • Analyse der Aufgaben
  • Erstellung eines Konzeptes
  • Auswahl der richtigen Komponenten
  • Programmierung & Konfiguration
  • Integration in Ihre Fertigung, Produktionsabläufe & Steuerungssysteme
  • Service

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an!
Gerne beraten wir Sie individuell und finden genau das
richtige Temperaturmessgerät für Ihre Bedürfnisse.


Direktkontakt

Hotline
02191-9376-0

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie benötigen weitere Informationen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.